By Professor Dr. med. Hans Frick, Professor Dr. med. Helmut Leonhardt, Professor Dr. med. Theodor Heinrich Schiebler (auth.)

Show description

Read or Download Examens-Fragen Anatomie: Zum Gegenstandskatalog PDF

Best german_12 books

Psychiatrische Pharmakotherapie

Der Benkert/Hippius ist in den zwanzig Jahren seines Bestehens - die erste Auflage erschien im Jahre 1974 - längst zum Standardnachschlagewerk der Pharmakotherapie in der Psychiatrie geworden. Die vorliegende sechste Auflage wurde korrigiert und überarbeitet, es wurden zahlreiche neue Präparate aufgenommen sowie deren pharmakologische Eigenschaften und klinische Besonderheiten dargestellt, einschließlich der Hinweise auf unerwünschte und Wechselwirkungen, Unverträglichkeiten, Dosierung und Applikationsformen.

Additional resources for Examens-Fragen Anatomie: Zum Gegenstandskatalog

Example text

2 Fragentyp A 3 Welche Aussage trifft nicht zu? Epithelgewebe ist, je nach Differenzierung, fahig zur A. Hormonbildung B. Bildung intercellularer Fasern C. Bildung exokriner Sekrete D. Reparation E. 2 Fragentyp A 3 Welche Aussage trifft nicht zu? 1m mehrschichtigen unverhornten Plattenepit~ A. erfolgen die Zellteilungen im Stratum basale B. wandern die neugebildeten Zellen an die Oberflache C. gehen die Zellen im Stratum superficiale zugrunde D. werden im Stratum granulosum Keratohyalingranula gebildet E.

Identisch mit den Zellgrenzen von jeweils zwei aneinanderstoBenden Herzmuskelzellen 45 B. Artefakte (stellenweise Uberfarbung) C. scheibenformige Nervenendformationen an Herzmuskelzellen D. groBe transversale Tubuli E. 6 Fragentyp A 3 Welche Aussage trifft nicht zu? Die glatte Muskelzelle enthalt A. Glykogen (daher PAS-positiv) B. Actin und Myosin C. einen zentral gelegenen stabchenformigen Zellkern D. reichlich pinocytotische Blaschen unter der Zellmembran E. 6 Fragentyp A 3 Welche Aussage trifft nicht zu?

4 Fragentyp A 1 Welche Aussage trifft zu? Die subperichondrale Zone des hyalinen Knorpels ist A. zellfrei B. kollagenfaserfrei c. stark basophil D. stark schmerzempfindlich E. 4 Fragentyp A 1 Welche Aussage trifft zu? Elastischer Knorpel A. hat keine Kollagenfasern B. bildet keine Asbestfasern c. ist reich vascularisiert D. verknochert im Alter E. 4 Fragentyp A 3 Welche Aussage trifft nicht zu? Knorpel A. besteht in der Regel nur aus organischem Material B. gliedert sich in eine perichondrale Manschette und in eine enchondrale Markzone C.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 12 votes