By Dipl. Ing. Martin Käser, Prof. Dr. Christian Menn (auth.)

Show description

Read or Download Dauerhaftigkeit von Stahlbetontragwerken; Auswirkungen der Rissbildung PDF

Similar german_12 books

Psychiatrische Pharmakotherapie

Der Benkert/Hippius ist in den zwanzig Jahren seines Bestehens - die erste Auflage erschien im Jahre 1974 - längst zum Standardnachschlagewerk der Pharmakotherapie in der Psychiatrie geworden. Die vorliegende sechste Auflage wurde korrigiert und überarbeitet, es wurden zahlreiche neue Präparate aufgenommen sowie deren pharmakologische Eigenschaften und klinische Besonderheiten dargestellt, einschließlich der Hinweise auf unerwünschte und Wechselwirkungen, Unverträglichkeiten, Dosierung und Applikationsformen.

Extra info for Dauerhaftigkeit von Stahlbetontragwerken; Auswirkungen der Rissbildung

Example text

5, ist Korrosionsmechanismus 11 möglich; d. h. im gerissenen und im ungerissenen Bereich kann Korrosion auftreten; der Riss ist auf jeden Fall nicht entscheidend für das Auftreten der Korrosion. 5 und im Riss Korrosion festgestellt wird, handelt es sich vorwiegend um Korrosionsmechanismus I oder um ein eigentliches Rissproblem. In diesem Sinne wurden die Proben analysiert. 7). 10,0 . . - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - . a D 7,5 a DD DO 5,0 f- ~ 2,5 1:1 D .. I o 00 0 .. -_-CJ-_---' I ~ _ _.......

A B D 16 18 20 Porosität n [%] Abb. 7 Karbonatisierungstiefe und Porosität mit Hinweis auf das Alter des betr. Bauwerks Druckfestigkeit in Abhängigkeit des Wasserzement- Wertes Dass zwischen der Druckfestigkeit und dem WIZ- Wert eine Beziehung besteht ist eine altbekannte Tatsache. In der vorliegenden Untersuchung ergab sich der in Abb. 9 dargestellte Zusammenhang. Erstaunlich sind die zum Teil sehr hohen Druckfestigkeiten des Betons der durchschnittliCh ca. 20-jährigen Bauwerke. 8 Karbonatisierungstiefe in Abhängigkeit der Druckfestigkeit Zwischen dem WIZ- Wert, der Porosität und der Druckfestigkeit (entsprechend dem Bauwerksalter) bestehen gewisse Abhängigkeiten (Abb.

2500 -.. _--"-_--L_--J 8 10 12 14 16 18 20 Porosität n [%] Abb. 2 Beziehungen zum Korrosionsgrad der Bewehrung Im Riss Im folgenden sind die wichtigsten Beziehungen zum Korrosionsgrad der Bewehrung graphisch dargestellt. 0 0 2 Abb. 14 0 0 2 3 4 Chlorldgehalt [M-% v. ] Festgestellter Zusammenhang zwischen dem Korrosionsgrad im Riss und dem Chloridgehalt auf Bewehrungsniveau. 5 M- % v. Z. sind starke Korrosionserscheinungen wahrscheinlich; andererseits ist es aber auch möglich, dass selbst bei hohen Chloridkonzentrationen der Korrosionsprozess bei günstigen Begleitumständen langsam abläuft (Abb.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes