By Rebecca Bulander

Show description

Read or Download Customer-Relationship-Management-Systeme unter Nutzung mobiler Endgerate german PDF

Best german books

Ernahrungsalltag im Wandel: Chancen fur Nachhaltigkeit

Was once und wie Menschen essen, wirkt sich weitreichend aus. "Nachhaltige" Ernährung will unsere Essgewohnheiten an Umwelt-, Sozial- und Gesundheitsverträglichkeit und kultureller Akzeptanz ausrichten. Die Autor/innen erforschten in einer qualitativen soziologischen Studie Ernährungspraktiken in Österreich.

Additional info for Customer-Relationship-Management-Systeme unter Nutzung mobiler Endgerate german

Sample text

2 Prozess mit mobilen Arbeitsschritten Da die Betrachtung inner- und zwischenbetrieblicher Abläufe als Untersuchungseinheit wichtige Hinweise über den Einsatz und den Mehrwert mobiler IKT-Unterstützung liefern können [Hess05; KöGr04; TuPo04; VaHe02, 3], werden im Folgenden die beiden Begriffe Prozess und Prozess mit mobilen Arbeitsschritten definiert. In der Literatur lassen sich viele Definitionen für Prozess und Geschäftsprozess finden ([siehe zum Beispiel Dave93; Gada02; HaCh94; Öste95; RiSt04]).

In der deutschen Fassung der ISO 9241 wird Usability mit „Gebrauchstauglichkeit” übersetzt. ” Unter Effektivität wird die Genauigkeit und Vollständigkeit verstanden, mit der ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll. Effizienz ist nach DIN EN ISO 9241-11 als das Verhältnis zwischen dem erreichten Grad der Effektivität und dem dafür eingesetzten Aufwand an Ressourcen definiert. Zufriedenstellend ist das System13, wenn der Nutzer eine positive Einstellung gegenüber der Nutzung hat und frei von Beeinträchtigungen durch das System bleibt.

Der Begriff CRM wird auch im Zusammenhang mit Marketing erwähnt. Aus diesem Grund erfolgt nun eine kurze Einordnung. ] (eine besondere Ausprägung des) Marketing, Marketing ist dagegen auch ohne (spezifische Maßnahmen des) CRM denkbar“. Während sich Marketing und v. a. Relationship Marketing mit den Beziehungen zu allen Anspruchsgruppen eines Unternehmens im Wertschöpfungsnetz, wie z. B. Lieferanten und Kunden, zu befassen hat, richtet sich der Fokus im CRM ausschließlich auf die unmittelbaren (B2B) und mittelbaren (B2C) Kunden, und zwar mit einem speziellen Fokus auf Profitabilität und Langfristigkeit der Kundenbeziehung [AhHe02, 5].

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 9 votes