By Ronny König

Die quantitative Untersuchung widmet sich den Zusammenhängen zwischen Bildung, Schicht und Generationensolidarität auf Grundlage des „Survey of healthiness, getting older and Retirement“ (SHARE) und unter Einschluss von 19 europäischen Ländern. Die zentralen Fragen, die die Arbeit zu beantworten versucht, lauten: Wie lassen sich europäische Familien unter dem Aspekt von Schichtzugehörigkeit darstellen und beschreiben? Wie wirkt sich die soziale Herkunft auf Bildungschancen aus und welche Rolle nehmen institutionelle Rahmenbedingungen ein? Existieren schichtspezifische Unterschiede in der Ausgestaltung von Eltern-Kind-Beziehungen und auf welche individuellen, familialen und kulturell-kontextuellen Faktoren lassen sie sich zurückführen?

Show description

Read Online or Download Bildung, Schicht und Generationensolidarität in Europa PDF

Best marriage & family books

Two Jews Can Still Be a Mixed Marriage: Reconciling Differences Over Judaism in Your Marriage

Is helping reconcile adjustments over Judaism of their marriage. Real-life suggestion covers such events as: * no matter if the newly married couple will hold a kosher domestic, and which synagogue to affix. * a pair reaches an enormous existence occasion, similar to the delivery of a kid or Bar/Bat Mitzvah in their baby.

The Sociology of Healthcare

The Sociology of Healthcare, moment version explores the impression of present social adjustments on healthiness, disease and healthcare, and offers an outline of the elemental matters in those areas.  This re-creation contains a fresh bankruptcy entitled ‘End of existence’ as a way to support overall healthiness and social care staff to reply with self belief to 1 of the main tough and tough components of care.

The Roman Household: A Sourcebook

The "domus" (household) used to be the elemental unit of Roman society. This sourcebook illustrates the actions linked to the family and Roman perceptions of its position and place in the wider social and monetary textile. Emphasis is put on the usually conflicting roles and ethical values anticipated from female and male, young and old, unfastened and slave participants of the Roman family and from freedmen and "amici" (friends).

Women, Work, and Families: Balancing and Weaving

This examine of 30 moms seems to be on the various methods girls stability paintings and kinfolk lifestyles. it's conducted via in depth interviews and the information is tested from numerous theoretical standpoints, together with structural concept, motherhood concept, and feminist thought. A supplemental textual content for graduate and complex undergraduate classes in kinfolk experiences courses and Women's stories courses.

Additional info for Bildung, Schicht und Generationensolidarität in Europa

Example text

Ltigk:eit wichtiger Elemente des Bildungssystems, die von den Mindestanforderungen an Lehrerausbildungen, die V erteilung von Schulbudgets, bis bin zur Erfilllung von Lehrpliinen und Priifungen reichen. Die Dimension der Stratifizierung beschreibt hingegen die Struktur eines Bildungssystems und ihre jeweiligen Ausbildungsstufen (Allmendinger 1989; Becker 2011) und liisst sich femer durch den Begriff der Spezifizitiit ergiinzen, der auf die berufsvorbereitende Funktion der Bildungsinstitutionen abzielt (Allmendinger 1989).

133). Die Analyse intergenerationaler Mobilitiit ist somit ein wichtiger Kernpunkt der Ungleichheitsforschung, da gleiche bzw. ungleiche Zugangschancen - lihnlich wie bei wertvollen und knappen Giitem9 - zwischen den Schichten, Klassen oder beruflichen Stellungen der Generationen existieren bzw. durch diese beeinflusst werden. Daher Uisst eine hohe bzw. steigende soziale Mobilitlit auf der makrosoziologischen Ebene auf eine ,offene" Gesellschaft schlieBen, die mehr Chancengleichheit durch Leistungsorientierung bietet.

So kann der Ausschluss des sog. nicht-dominierenden Elternteils mit einer theoretischen Fehlinterpretation einhergehen, zumal die Wissensaneignung von Kindem sich als eine Art fortwahrenden Konsums der gesamten elterlichen Ressourcen darstellt (Garnsey 1978). Dariiber hinaus miindet die Fokussierung auf den statusMheren Eltemteil in der praktischen Anwendung weitestgehend noch immer der konventionellen Sichtweise und damit dem Einbezug der vllterlichen Eigenschaften. tzung insbesondere bei statusniedrigen oder sog.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 33 votes