By Niklas Luhmann

Show description

Read Online or Download Aufsatze und Reden PDF

Similar german books

Ernahrungsalltag im Wandel: Chancen fur Nachhaltigkeit

Used to be und wie Menschen essen, wirkt sich weitreichend aus. "Nachhaltige" Ernährung will unsere Essgewohnheiten an Umwelt-, Sozial- und Gesundheitsverträglichkeit und kultureller Akzeptanz ausrichten. Die Autor/innen erforschten in einer qualitativen soziologischen Studie Ernährungspraktiken in Österreich.

Additional resources for Aufsatze und Reden

Example text

V o r dem Hintergrund eines solchen A l t e r n a t i w e r l a u f s k ö n n e n dann auf beiden Seiten mehr oder weniger u n w a h r s c h e i n l i c h e Selektionsmotive z u m Tragen k o m m e n u n d die Komplexität, deren R e d u k t i o n e n noch übertragbar sind, k a n n immens gesteigert werden. Nach vorherrschender M e i n u n g muß Macht, um gesellschaftsweit fungieren zu k ö n n e n , durch Konsens gedeckt u n d in diesem Sinne legitim s e i n . Diese Auffassung betrifft die generalisierten S y m b o l e des Macht-Code.

Davon wiederum hängt die Möglichkeit ab, den k o n k r e t e n Vollzug ökonomischer Prozesse relativ u n a b h ä n g i g zu machen vom j e w e i l i g e n Reichtumsgefälle in den B e z i e h u n g e n zwischen den Partnern . Es w a r die grandiose A b s i c h t der bürgerlichen Gesellschaftstheorie u n d -praxis, d i e s auf rein ökonomischem Wege zu erreichen u n d die p o l i t i s c h e n Funktionen auf ein M i n i m u m zu b e s c h r ä n k e n , vor allem auf Rechtsgarantie und, in der W o h l f a h r t s ö k o n o m i k , auf einen kompensierenden Folgenausgleich (Kaldor 1939).

2) Probleme der Kompatibilität sind immer dort zu erwarten, wo trotz Ausdifferenzierung, u n d das ist normal, Interdependenzen fortbestehen oder gar verstärkt auftreten. W i r verfolgen hier n u r einige dieser Fragen, und zwar an H a n d von Problemen, die sich in d e n Symbolstrukturen der M e d i e n - C o d e s selbst stellen. a) A l l e M e d i e n haben ein ambivalentes Verhältnis zur Symbolisch generalisierte Kommunikationsmedien 53 Sphäre organischen Zusammenlebens insofern, als die Präsenz der Organismen die Selektionsübertragung entweder stören oder auch befördern k a n n .

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 11 votes