By Peter Gostmann, Gerhard Wagner, Karin Ikas, Claudius Haerpfer

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", warfare nach seiner Emigration 1935 Professor an der New institution for Social study in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete.
Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Show description

Read Online or Download Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933 PDF

Best german_11 books

Die Geheimdiplomatie des Prinzen Eugen von Savoyen

Die hier vorgelegte Studie stellt ein m. E. besonders interessantes Teil­ ergebnis von umfassenden Forschungen über den Prinzen Eugen von Savoyen und damit eine Vorarbeit und zugleich Entlastung für dessen Biographie dar, die ich in absehbarer Zeit abzuschließen hoffe. Ich mächte schon diese Gelegenheit benutzen, um sowohl der Deut­ schen Forschungsgemeinschaft als auch der Leitung und den Beamten des Wiener Haus-, Hof-und Staatsarchivs für die Ermäglichung und Unter­ stützung meiner Forschungen über den Savoyer aufrichtigen Dank zu sagen.

Der Klimawandel: Sozialwissenschaftliche Perspektiven

Die sozialwissenschaftliche Forschung zu Klimaschutz (Mitigation) und Anpassung (Adaptation) an mögliche Folgen des Klimawandels befindet sich noch in ihren Anfängen. Grundlagenforschung ist ebenso erforderlich wie anwendungs- bzw. handlungsorientierte Forschung. Dieser Band vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der sozialwissenschaftlichen Klimawandelforschung.

Demenzbegleiter: Leitfaden für zusätzliche Betreuungskräfte in der Pflege

Der Begleiter für BegleiterMit alten Menschen Musik hören, spazieren gehen, im Garten arbeiten - wer hat dazu heute schon Zeit? Doch Demenzkranke zu begleiten, ist eine große psychische und physische Herausforderung – für ehrenamtlich Tätige wie für professionell Pflegende. In diesem Leitfaden finden Begleiter von demenzkranken Menschen und Teilnehmer der Fortbildung kurz, knapp und leicht verständlich die wichtigsten Grundlagen, um demenzkranken Menschen zu helfen, ihren Alltag zu bewältigen.

Die Unsachlichkeit der Existenzphilosophie: Neun kritische Aufsätze

Ich mochte denkend den Weg zu GOETHES Naturauffassung bahnen, oder genauer, ich mochte mich mit GOETHES Gedanken iiber Vernunft und Natur vertraut machen und iiberlegen, ob ich dabei nicht auch zu Einsich ten komme, die ich mir verbindlich aneignen dar . Dieser Absicht kann guy entgegenhalten, daB GOETHES Naturauf fassung ein Teil seiner Weltanschauung ist, daB diese Weltanschauung weder aus der Epoche, in welcher sie entstand, noch aus der Welt des Dichters, in der sie sich bildete, gelost werden darf und daB wir diese in sich geschlossene Gestalt nur in hermeneutischem Bemiihen um das Erlebnis, aus dem sie erbliihte, verstehen und als Gestalt in der Geschichte des Gei stes uns aneignen konnen.

Extra info for Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Sample text

Die Hausverwalterin winkte jedoch ab und versuchte ihn zu beruhigen, er solle sich davon nicht stören lassen: „Ihre Wohnung liegt über einer Kirche. “ Mit unserem Einzug in das Haus am Spuyten Duyvil Parkway hatte das turbulente gesellschaftliche Leben ein Ende, wir lebten fortan eher zurückgezogen. Zu unseren direkten Nachbarn hatten wir wenig bis gar keinen Kontakt. Es waren vornehmlich Familien der oberen Mittelschicht und, soweit ich weiß, waren wir die einzigen Juden. Die meisten vermittelten uns nicht das Gefühl, besonders willkommen zu sein.

Der Moment des Abschieds muss für ihn unerträglich schmerzvoll gewesen sein. Die Überfahrt war stürmisch und wegen der deutschen Minen gefährlich. Viele wurden seekrank, ich selbst blieb davon zum Glück verschont. Am 15. Januar 1935 also sollten wir ein neues Leben beginnen. Die erste Zeit barg jedoch ihre Schreckensmomente. Noch an Bord des Schiffes war Dad von einem Reporter der New York Times interviewt worden. Die Rede kam auf unser Heimatland und Dad schwärmte von den deutschen Dichtern und Denkern.

Das Schiff, mit dem wir gekommen waren, nannte Dad immer die Mayflower, in Anspielung auf das Schiff der ersten Pilger – nach uns würden noch etliche andere kommen, davon war er fest überzeugt. Die zeitliche Verzögerung unserer Ausreise war aufgrund einer Gehirnerschütterung meines Vaters entstanden, die er sich bei einem Unfall zugezogen hatte. Er war von einem Straßenbahnwagen erfasst worden. Meine Mutter sprach darüber ziemlich verbittert. Man hatte sie als Ärztin zu diesem Unfall gerufen – allerdings ohne ihr zu sagen, dass sie ihren Mann dort verletzt vorfinden würde.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 9 votes